Swiss HEMA , Suisse AMHE

 
 
 

Waffen-Training
Wir trainieren in der Halle über den Dächern, der Schule Gais / AR in der Leichtathletikhalle

Trainingszeiten
Jeden Mittwoch (ausgenommen Schulferien)
Knappen ab 10 Jahren: 17:00 - 18:30 Uhr (zurzeit keine Gruppe)
Ritter und Knappen: 18:45 - 20:15 Uhr

Bequeme Kleidung und Schuhe anziehen. Die Schuhe sollten ein gutes Boden- und Standgefühl gewährleisten. Handschuhe, die einen guten Schutz gewährleisten, sind Pflicht.

Wissenswertes zum Training:

1. Waffen
Hauptwaffe des Vereins:
Deutsches Langschwert (nach Liechtenauer)
Weitere Waffen:
Dolch (nach Fiore)
Säbel (nach Waite)
Rapier (nach Capo Ferro)
Hofdegen (nach Girard)
Einhänder und Buckler (nach I.33)


2. Trainingsziele
Grundlagen
- Die Grundtechniken verstehen und ausführen können
- Die Begriffe für die grundlegenden Huten, Häue und Techniken kennen
- Die Grundtechniken im Spiel mit einem nicht kooperativen Gegenüber zur eigenen Verteidigung zuverlässig anwenden können

Fortgeschritten
- Die Grund- und erweiterten Techniken verstehen und ausführen können
- Die Begriffe für die Huten, Häue und Techniken, einschliesslich Meisterhäue, kennen
- Die Techniken im Spiel mit einem nicht kooperativen Gegenüber für Verteidigung und Angriff zuverlässig anwenden können

3. Elemente der Technik
- Stellung/Haltung
- Schritt
- Huten
- Häue und Stösse
- Mensur
- Konter
- Abfolge/Koordination von Schritt und Hau
- Übergänge in der Bewegung
- Die Klinge als Schutz und Drohung
- Energieübertragung von Körper und Bewegung in die Klinge
- Komplexe Abfolgen: Indes-Techniken, Sequenzen, Finten, Meisterhäue
- Gegenseitigkeit
- In der Bewegung bleiben

4. Übungen
Übungen sollen eine oder mehrere der Elemente der Technik anschaulich machen und Gelegenheit geben, die entsprechende Herausforderung unter kontrollierten Bedingungen (z.B. verlangsamt) und gegebenenfalls mit einem kooperativen Partner zu bewältigen; manche dieser Übungen lassen sich in den Freikampf integrieren, andere nicht.
Zweck derjenigen Übungen, die sich nicht in den Freikampf integrieren lassen, ist es, Faktoren wie Rhythmus, Flüssigkeit der Bewegungen, Übergänge, Kontinuität der Bewegung, Gefühl für die Klinge usw. zu üben und in das Muskelgedächtnis eingehen zu lassen.

5. Einfechten
Das Einfechten ist eine Gelegenheit zum Aufwärmen mit der Waffe, wobei gewisse Techniken vertieft, geübt oder unter Anleitung korrigiert werden können. Waffen und die damit geübten Techniken sind vor allem:
Waffe Trainiert...
- Dolch/Ringen (gegenseitig) Stellung / Haltung, Biomechanik, Körpereinsatz, Übergang vom Fechten ins Ringen.
- Säbel, langes Messer (gegenseitig) Mensur, Reaktion, Gefühl für die Klinge, Klinge als Schild, Kraft und Ausdauer.
- Langschwert (einzeln) Flüssigkeit, Rhythmus, Koordination von Schritt und Hau, Kraft.
- Rapier (einzeln) Klingenbeherrschung / Präzision, Körperkontrolle, Schritt.
- Hofdegen (einzeln) Klingenbeherrschung / Präzision, Fechten aus der Bindung, Körperkontrolle.

6. Elemente des Training / Trainingsblöcke
10' Lockerung/Aufwärmen
15' Einfechten
- Ringen / Dolch gegenseitig
- Säbel / langes Messer gegenseitig
- Langschwert Sequenzen einzeln
- Rapier Klingenbeherrschung einzeln
- Hofdegen Klingenbeherrschung einzeln
45' geführtes Training
20' freies Fechten beliebige Waffe

Trainingsausrüstung:
Für das Training und für den Freikampf ist eine angemessene Schutzausrüstung mehr als wichtig und somit unumgänglich. Ein Teil der Trainingswaffen- und Ausrüstung kann von uns gestellt werden, doch sollte jeder für sich, mit der Zeit, die passende Ausrüstung zusammen stellen, um sich selber darin auch sicher und wohl zu fühlen. Ausführliche Informationen zu der Ausrüstung unter Historische Waffen

Anmerkung: Im Laufe des Jahres, stehen auch mögliche Termine für Workshops mit anderen grossen Trainern Europas, u.ä. an. Informationen dazu unter der Rubrik Anlässe.

Für weitere Fragen und Informationen oder bei Interesse für ein Schnuppertraining, sende uns einfach eine Mail. Siehe Kontakt

Wir freuen uns auf dich!

 

 

Preise:
Jahr

150.-
250.-
50.-
50.-
-30.-

Kinder, Jugendliche, Studenten & Lehrlinge, Waffentraining
Erwachsene, Waffentraining
Mitgliedsch. Verein Artes Certaminis (Im Waffentraining enth.)

Passiv-Mitgliedschaft im Verein Artes Certaminis
Reduktion bei gleichzeitigem Bogensporttraining

   

 

 

 

Impressum Domo Artes Certaminis Kampfkünste Training Bogensport Anlässe Historische Waffen Historische Literatur Sehenswertes Links Kontakt